Immobilien

Exposé Nr.: 11119

Einfamilienreihenhaus in 01833 Stolpen östlich von Dresden

 Medien: Strom, Wasser, Abwasser, Erdgas, Telefon,

Lage: ruhige Randlage

Größen: ca. 100 m² Wohnfläche, ca. 258 m² Grundstück

Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Erdgas H, Kennwert: 155 kwh/(m²/a), Klasse E; Bj. Gebäude:1957, Bj. Anlagentechnik 1996

Verhandlungspreis: 198.000,- €

 Beschreibung:

Das Haus wurde 1957 in massiver Bauweise errichtet und in den letzten Jahren umfangreich modernisiert. Es ist voll unterkellert und nach Erwerb sofort nutzbar. Zum Haus gehöret eine Garage sowie ein angemieteter Stellplatz (15,-€/Monat). Die Einbauküche inkl. Induktionsherd und teilweise Mobiliar sind im Angebot enthalten.

 Folgende Modernisierungsarbeiten wurden vorgenommen:

- 1995 bis 1998 Einbau einer Erdgasheizung, Einbau neuer Fenster und Türen, Dachsanierung

- 2006 bis 2009 Erneuerung der Fassade, Dachflächenfenstereinbau, Ausbau des Dachgeschosses,

 Erneuerung des Geschosstreppe und der Bodenbeläge, Neugestaltung der Terrasse

-2017 Jalousieneinbau, Neugestaltung des Eingangsbereiches mit Naturstein

Das Anwesen liegt am Rande der Stadt Stolpen mit schönem Garten und Aussicht über die Umgebung. Die Stadt liegt etwa 25 Kilometer östlich von Dresden und gehört zum Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Wahrzeichen von Stolpen ist die auf einem Basaltfelsen gelegene Ruine der Burg Stolpen. Die Stadt ist über Staatsstraßen mit Dresden und Bautzen über Anbindung an die Bundesstraße 6, Radeberg, Pirna mit Anbindung an die A 17, Neustadt in Sachsen und Bischofswerda mit Anbindung an die A 4 verbunden. Der Bahnhof an der Bahnstrecke Neustadt–Dürrröhrsdorf befindet sich außerhalb der Stadt etwa 1,5 km südlich des Stadtkerns. Stündlich fährt die Regionalbahn nach Pirna und Neustadt, zweistündlich auch bis Sebnitz.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Provision für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Die Käuferprovision beträgt hier 7,14% vom Kaufpreis inkl. MwSt.

 


Exposé Nr.: 20219

Grundstücke in 01904 Neukirch Oberlausitz

Größen:

A:   ca. 8350 m² Landwirtschaftsfläche davon 4800 m² verpachtet

B:   ca. 7880 m² Mischwald und Landwirtschaftsfläche

Beschreibung:

Es handelt sich um ein schönes Grundstück am Rande des Ortes. Das Land liegt in der Umgebung des Valtenberges im Außenbereich von Neukirch. Nach erfolgten Anfragen ist eine Bebauung in dem Bereich nicht möglich. Eine Nutzung ist folglich nur landwirtschaftlich sowie forst- und waldwirtschaftlich möglich.  

Verhandlungspreis: 24.000,- €

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 2.500,-€ inkl. MwSt.




Exposé Nr.: 10918

Landwohnhaus Ungarn, Nähe Thermalbad Zalakaros

Medien: Strom, Wasser, Telefon, Brunnen, Kabelfernsehen

Lage: wunderschöne grüne Randlage

Größen: ca. 5323 m² Grundstück, ca. 90 m² Wohnfläche

Verhandlungspreis: 23.500,- €

Beschreibung:

massive Bauweise um 1955,  Teilkeller; Deckenhöhe ca. 2,50 m; Ofenheizung; Bad/WC; Kastenfenster doppeltverglast; Walmdach mit Naturschiefern gedeckt; Scheune und Nebengebäude auf dem Grundstück;

Die Lage des Objektes ist Westtransdanubien Komitat Zala Kreis Nagykanizsa.

Das Anwesen befindet sich in einem altersgerecht gut erhaltenen Zustand, liegt am Ortsrand an einer Anliegerstraße mit viel Freiraum und wunderschöner Aussicht in die weitläufige Umgebung. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung mitten in der schönen Natur der ungarischen Landschaft ca. 20 Fahrminuten entfernt vom bekannten und beliebten Heil- und Erlebnisbad Zalakaros, an einem Platz mit viel Charme. Zum Balaton sind ca. 40 Minuten zu fahren.
Das einstig als kleiner Bauernhof geführte Anwesen kann den entsprechenden Ansprüchen angepasst werden. Modernisierungsarbeiten sollten sich auf Dach, Heizung, Sanitärbereich und Elektroinstallation beziehen wobei natürlich nach oben keine Grenzen gesetzt sind. Eine Erweiterung des Wohnraumes ist möglich. Nach Auskunft der Eigentümer ist künftig ein Abwasseranschluss (Kosten ca. 500,-€) und ein Erdgasanschluss geplant.
Die Straßenfront des Grundstückes beträgt ca. 24 Meter und die Länge ca. 224 Meter. Das Grundstück kann komplett oder auch nur teilweise vom neuen Eigentümer bewirtschaftet werden.
Im Ort gibt es bereits einige Immobilien von deutschsprachigen Besitzern.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass für den Erwerb kein zusätzliches Honorar anfällt.





Exposé Nr.: 11219

Einfamilienhaus in 01904 Neukirch Lausitz, Bungalowtyp inklusive Bauland

Medien: Strom, Wasser, Abwasser, Telefon,

Größe: ca. 1028 m² Grundstück, ca. 98 m² Wohnfläche,

Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Strom

Kennwert: 179 kwh/(m²/a); Klasse F; Bj. Gebäude:1979, Bj. Anlagentechnik 2001

 Verhandlungspreis: 115.000,- €

Beschreibung:

Bei dem Anwesen handelt es sich um ein massives Wohnhaus im Bungalowstil (wohnen auf einer Ebene) aus dem Jahr 1979 welches durch Anbauten erweitert wurde. Es liegt ruhig am Rande des Ortes. Das Haus wurde mit viel Liebe immer wieder modernisiert und strahlt Gemütlichkeit aus. 1998 wurde die Elektroinstallation erneuert, 2001 neue Fenster und eine Elektronachtspeicherheizung eingebaut, zusätzlich wurde ein Kamin installiert, 2006 wurde die Fassade erneuert. Auf dem Grundstück befinden sich mehrere Nebengebäude, Garage, Regenwasserzisterne und ein Pavillon. Zudem sollte es nach Absprache mit den zuständigen Stellen möglich sein, auf einem Teil des Grundstückes einen Neubau zu errichten. Somit würde auch für zwei Familien genügend Platz vorhanden sein.

Neukirch/Lausitz ist ein staatlich anerkannter Erholungsort liegt im Südosten des Bundeslandes Sachsen. Es gehört zum Landkreis Bautzen und liegt eingebettet zwischen zwei Bergzügen des Oberlausitzer Berglandes am Fuße Valtenberges. Alle Versorgungseinrichtungen sowie Schule und Kindergarten sind schnell erreichbar. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung über Bus und Bahn zu den umliegenden Ortschaften. Die ca. 13 km nördlich vorbeiführende Autobahn A 4 ist über den Autobahnzubringer zur Anschlussstelle Salzenforst erreichbar. Der Flughafen Dresden ist 40 Autominuten entfernt. Neukirch liegt direkt an der B 98, die an der A 4-Anschlussstelle Burkau beginnt.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Provision für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Die Käuferprovision beträgt hier 7,14% vom Kaufpreis inkl. MwSt.




Exposé Nr.: 30219

Eigentumswohnung in 01458 Ottendorf-Okrilla

bei Dresden

Art: Zweiraumwohnung

Lage: ruhige Lage

Größen: ca. 50 m² Wohnfläche + Keller + Pkw-Stellplatz

Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Fernwärme

Kennwert: 120 kwh/(m²/a) Klasse D; Bj. Gebäude:1986, Bj. Anlagentechnik 1986

Verhandlungspreis: 47.000,- €

Anmerkung:

Die Wohnung liegt im zweiten Obergeschoss eines 1986 erbauten Mehrfamilienhauses. Sie besteht aus einem Wohn- und einem Schlafraum, einer Küche, einem Abstellraum, einem Bad mit Wanne und einem großen Balkon Richtung Südwest mit Markise. Zur Wohnung gehören ein Kellerraum und ein Stellplatz für Pkw. Die Wohnung ist vermietet, die Kaltmiete beträgt zurzeit ca. 285,- € im Monat. Das Hausgeld inkl. der Nebenkosten des Mieters (165,-€) beträgt 220,-€ monatlich.

Die Wohnung liegt in der Nähe des Stadtzentrums, somit sind alle Versorgungseinrichtungen wie Arzt, Apotheken, Behörden, Einkaufsmöglichkeiten sowie Schule schnell erreichbar. Gute Verkehrsanbindung über Bus (400m), S-Bahn (800 m) und zur Autobahn A 4.
Ottendorf-Okrilla gehört zum Landkreis Bautzen und grenzt unmittelbar an die Landeshauptstadt Dresden.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 3.500,-€ inkl. MwSt.




Exposé Nr.: 21219

Gewerberäume, Büroräume, Lagerräum, Verkaufsräume, Ausstellungsräume

01909 Großharthau, 25 km östlich von Dresden

Lage: dominante Lage nahe der B6 und einem Einkaufsmarkt

Größen: ca. 240 m²

Miete:

1000,-€ kalt zzgl. 300,-€ Nebenkostenvorauszahlung im Monat
Kaution zwei Monatskaltmieten

Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Holzpellets

Kennwert: 232 kwh/(m²/a), Klasse G; Bj. Gebäude:1912, Bj. Anlagentechnik 2006

 Beschreibung:

Die Gewerbeeinheit liegt im Erdgeschoss. Sie besteht aus einem sehr großen Büro- bzw. Verkaufsraum einem Küchenbereich, separaten WC`s und einem Lagerraum mit separater Zufahrt, Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Aufteilung ersehen Sie aus der Grundrisszeichnung. Die Nutzung der Räumlichkeiten ist individuell als Büro, Lager, Verkaufs- bzw. Ausstellungsraum oder dergleichen. Hervorzuheben ist die dominante Lage nahe der B6 und in unmittelbarer Nachbarschaft eines Einkaufsmarkts.

Großharthau ist ein Ort im Südwesten des sächsischen Landkreises Bautzen, an der Bundesstraße 6 auf halbem Weg zwischen Dresden und Bautzen gelegen. Dieser ist von beiden Städten etwa 25 km entfernt.



 

Exposé Nr.: 31218

Verkauf aus familiären Gründen

Pension in 01855 Sebnitz Rand Sächsische Schweiz

Medien: Strom, Wasser, Abwasser, Flüssiggas, Telefon

Lage: gute Geschäftslage

Größen: ca. 850 m² Grundstück, ca. 260 m² Nutzfläche, ca. 80 m² Gastraum

Verhandlungspreis: 106.000,- €

Energieausweistyp Verbrauchsausweis; Gebäudetyp Pension, Gasthaus; laut Energieausweis Baujahr Gebäude 1893, Baujahr Wärmeerzeuger 1993, Wesentliche Energieträger Flüssiggas; Endenergieverbrauch (Wärme) 135,20 kWh/(m²·a) Klasse E, Endenergieverbrauch (Strom) 37,60 kWh/(m²·a); Gültigkeit 27.11.2017 bis 27.11.2027

Beschreibung:

Hier handelt es sich um einen kleinen Familienbetrieb in Form einer Pension mit Gaststätte. Der Gaststättenbereich wurde 1995 neu eingerichtet. In letzter Zeit wurde der Betrieb fast ausschließlich als Pension geführt. Er richtet sich besonders an Wanderer, Tagestouristen und Dienstreisende. Ebenso können Familienfeiern mit Übernachtung ausgerichtet werden. Das Objekt ist komplett möbliert mit voll ausgestatteter Gastronomieküche, 2 Gasträumen für ca. 40 Personen davon einer mit Kaminofen. 6 Pensionszimmer sind jeweils mit Dusche WC, Fernseher und WLAN ausgestattet, wurden 1991 neu gestaltet und bieten bis zu 11 Personen Platz. Die künftige Besitzer haben die Möglichkeit im Haus zu wohnen und damit kurze Wege zu ihrer Kundschaft. Es besteht aber auch die Gelegenheit den vorhandenen Wohnraum zum Pensionsbetrieb umzugestalten. Im Keller befinden sich Lagerräume sowie ein Kellergewölbe, welches als uriger Gastraum nutzbar ist.
Der Verkauf erfolgt aus familiären Gründen.

Sebnitz ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und liegt am Rande des Nationalparks Sächsische Schweiz. Auf Wanderungen ganz unterschiedlicher Schwierigkeit kann man rund um Sebnitz mit den Nachbarorten nahezu alle Facetten der spektakulären Felsformationen der Sächsischen Schweiz entdecken. Geschäfte des täglichen Bedarfs und eine Bushaltestelle sind nicht weit entfernt, das Stadtzentrum ca. 3 km.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 7,14% vom Kaufpreis inkl. MwSt.




Exposé Nr.: 10919 

Ein- bis Zweifamilienhaus mit Ladengeschäft in 01900 Großröhrsdorf östlich von Dresden                          reserviert

Medien: Strom, Wasser, Abwasser, Telefon, Erdgas,

Lage: Geschäftslage Nähe Stadtzentrum

Größen: ca. 200 m² Wohnfläche, ca. 130 m² Ladengeschäft, ca. 1290 m² Grundstück

 Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Erdgas H, Strom

Kennwert: 221 kwh/(m²/a), Klasse G; Bj. Gebäude:1900, Bj. Anlagentechnik 1993

 Verhandlungspreis: 98.000,- €

 Beschreibung:

Das Haus wurde ca. um 1900 gebaut und besteht aus einem älteren und einem später angebauten Gebäudeteil. Es ist den eigenen Anforderungen entsprechend umzugestalten und zu modernisieren. Die Nutzung ist als großräumiges Einfamilienhaus möglich, bietet aber auch für zwei Familien ausreichend Platz. Im Erdgeschoss befindet sich ein Ladengeschäft welches einst als Blumenladen genutzt wurde. Durch die dominante Lage in der Nähe des Stadtzentrums kann das Ladengeschäft somit gut gewerblich genutzt werden aber auch eine Umnutzung zu Wohnzwecken ist denkbar. Der hintere Bereich des Grundstückes liegt ruhig und kann gärtnerisch schön gestaltet werden. Auf diesem befinden sich einige Nebengebäude und Garagen. Das Haus ist an das zentrale Abwassernetz angeschlossen, verfügt über Bad und WC sowie eine Erdgasheizung. Man kann einschätzen, dass der neuere Teil des Anwesens mit dem Ladengeschäft im Erdgeschoss relativ schnell bezugsfertig hergerichtet werden kann und für den älteren Teil etwas mehr Sanierungsaufwand nötig ist.

Die Stadt Großröhrsdorf weist eine ausgezeichnete Infrastruktur auf. Alle Versorgungseinrichtungen sowie Schule und Gymnasium sind schnell erreichbar. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung über Bus und S-Bahn nach Dresden und den umliegenden Ortschaften sowie zur Autobahn A 4 ca. 5 Kilometer.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 7,14% vom Kaufpreis inkl. MwSt.


Exposé Nr.: 10719

Baugrundstücke für Gewerbe in 01917 Kamenz

Medien am Grundstück: Strom, Wasser, Abwasser, Fernwärme 

Größe: ca. 1000 m² 

Verhandlungspreis: 74.000,- € 

Beschreibung:

Es handelt sich um ein Grundstück mit dominanter Lage direkt im Behördenzentrum Kamenz. Auf diesem stand vor Jahren eine Halle, welche abgerissen wurde. Für die Errichtung eines zweigeschossigen Bürogebäudes mit der Grundfläche von 22 x 15 m liegt ein positiver Vorbescheid seitens des zuständigen Landratsamtes vor. Dem Charakter nach kann ein Gebäude entstehen für Bürobetrieb, Kanzleien, Praxen, Bildungsträger oder ähnlich gearteten Nutzern. Störendes Gewerbe kommt nicht in Frage. Die Erschließung des Objektes wurde 2000 fertiggestellt, der Neubau muss nur eingebunden werden. Eine direkte Zufahrt ist durch die Lage an einer öffentlichen Straße gegeben. Parkmöglichkeiten sind im Bereich des Behördenzentrums in ausreichender Menge vorhanden. Standortvorteil ist die gute Erreichbarkeit der Autobahnen A4 (Anschlussstelle Burkau) und A 13 (Anschlussstelle Thiendorf) über den Autobahnzubringer der S 94 sowie die geringe Entfernung zum Verkehrslandeplatz Kamenz und zum städtischen Bahnhof mit Verbindung in die Landeshauptstadt Dresden.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 7,14% inkl. MwSt.




Exposé Nr.: 31019 

Einfamilienhaus in 01904 Neukirch Lausitz,

südwestlich von Bautzen

Medien: Strom, Wasser, Abwasser, Telefon, Erdgas am Haus

Größe: ca. 475 m² Grundstück, ca. 169 m² Wohnfläche,

Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Strom

Kennwert: 188 kwh/(m²/a) Klasse F; Bj. Gebäude:1896, Bj. Anlagentechnik 1995

Kaufpreis: 46.000,- €

Beschreibung:

Bei dem Anwesen handelt es sich um ein massives Wohnhaus mit zwei Vollgeschossen und einzelstehend. Das Haus liegt ruhig, abseits der B 98 an einer kleinen Nebenstraße. Es kann den jeweiligen Ansprüchen mit überschaubarem Aufwand angepasst werden. Das Innere des Hauses bietet viel Freiraum und mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten. Es kann sowohl zum Wohnen für ein bis zwei Familien als auch zu Wohn- und Arbeitszwecken (Büro oder dergleichen) genutzt werden. Der allgemeine Bauzustand ist als gut einzuschätzen. Am hinteren Anbau ist Feuchtigkeit durch aufsteigende Nässe, welche saniert werden sollte. Das Haus steht unter Denkmalschutz. Neukirch/Lausitz ist ein staatlich anerkannter Erholungsort liegt im Südosten des Bundeslandes Sachsen. Es gehört zum Landkreis Bautzen und liegt eingebettet zwischen zwei Bergzügen des Oberlausitzer Berglandes am Fuße Valtenberges. Alle Versorgungseinrichtungen sowie Schule und Kindergarten sind schnell erreichbar. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung über Bus und Bahn zu den umliegenden Ortschaften. Die ca. 13 km nördlich vorbeiführende Autobahn A 4 ist über den Autobahnzubringer zur Anschlussstelle Salzenforst erreichbar. Der Flughafen Dresden ist 40 Autominuten entfernt. Neukirch liegt direkt an der B 98, die an der A 4-Anschlussstelle Burkau beginnt.

Ausstattung:

massive Bauweise um 1896; nicht unterkellert; Dach mit Siedlerpfalzziegeln belegt; Elektronachtspeicherheizung 1995; isolierverglaste Kunststofffenster 1995; Bad und WC getrennt; Elektroinstallation 1995 großenteils erneuert; zusätzliche, kostensparende Heizmöglichkeit durch gesetzte Kachelöfen; Dachgeschoss teilweise ausgebaut; Garage; Erdgasanschluss am Haus auf der Straße;

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 3.500,-€ inkl. MwSt.




Exposé Nr.: 10118

Wochenendgrundstück (keine Sparte)

in 01904 Ringenhain Oberlausitz

Lage: schöne Randlage am Wald  

Größen: ca. 20 m² Nutzfläche + 877 m² Grundstück

Medien: Strom, Brunnen,

Verhandlungspreis: 14.000,- €

Beschreibung:

Das Objekt besteht aus einem gedämmten Bungalow (2 Räume) sowie einem weiteren Gebäude. Der Bauzustand ist  allgemein als gut zu bezeichnen. Die Elektroinstallation wurde 2008 erneuert. Das Grundstück ist umfriedet. Das Wochenendgrundstück gehört zu keiner Sparte, das Grundstück ist Eigentumsland.

Das Anwesen liegt wunderschön am Waldrand. Hier finden Sie die Abgeschiedenheit um sich zu erholen.

Ringenhain ist ein Ortsteil der Gemeinde Steinigtwolmsdorf in der sächsischen Oberlausitz. Der Ort liegt an der B 98. Wenige Kilometer südlich von Ringenhain, hinter Steinigtwolmsdorf, ist die Grenze zu Tschechien, wo es einen Fuß- und Radweg gibt. In der Umgebung Ringenhains sind Ausflugsziele der Valtenberg im Hohwald, die Weifaer Höhe und der Großen Picho bei Tautewalde. Die Umgebung Ringenhains ist durch Wanderwege erschlossen und wird im Winter Richtung Valtenberg für Skilanglauf gespurt.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 2.500,-€ inkl. MwSt.



Exposé Nr.: 020419

Einfamilienhaus in 01920 Haselbachtal       reserviert

östlich von Dresden 

Medien: Strom, Wasser, Abwasser, Telefon, Sat,
Lage: schöne ländliche Wohnlage
Größen: ca. 100 m² Wohnfläche; ca. 560 m² Grundstück;

 Verhandlungspreis: 79.000,- €

 
Energieausweis:

Bedarfsausweis; Versorgung/Energie: Heizöl / Kennwert: 241 kwh/(m²/a) Klasse G; Bj. Gebäude:1880, Bj. Anlagentechnik 1993

Zustand:

Das zweigeschossige Einfamilienhaus, welches 1880 erbaut und nach 1989 teilmodernisiert wurde, befindet sich in schöner ländlicher Lage von einem Ortsteil der Gemeinde Haselbachtal. Zum Grundstück gehören ein schöner Garten sowie ein zweistöckiger Schuppen, Nebengebäude und Garage. Das Haus verfügt über eine Ölheizung mit Warmwasserbereitung sowie zusätzlich die Möglichkeit der Nutzung einer Kaminheizung. Der Sanitärbereich wurde in den letzten Jahren erneuert und verfügt über ein zusätzliches Gäste-WC. Die Fenster wurden zu ca. 50% erneuert. Das Dach ist eine Satteldachkonstruktion mit Schiefereindeckung.

 Anmerkung:

Das Haus befindet sich entsprechend des Alters in einem guten Zustand und ist nach Erwerb kurzfristig nutzbar. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung zur Autobahn A4 (ca. 10 km), eine Bushaltestelle befindet sich in der Nähe, der S-Bahnanschluss Kamenz-Dresden ist ca. 3 km entfernt.
Die Gemeinde befindet sich rund sieben Kilometer südwestlich der Stadt Kamenz und rund 35 Kilometer nordöstlich der Landeshauptstadt Dresden, sie liegt in der westlichen Oberlausitz im Westlausitzer Hügelland.

Vorstehende Angaben beruhen auf Auskünften der Eigentümer, wir übernehmen hierfür keine Haftung! Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande. Die Kaufnebenkosten errechnen sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Honorar für den Erwerb des Objektes nicht im Kaufpreis enthalten ist. Das Käuferhonorar beträgt hier 7,14% vom Kaufpreis inkl. MwSt.



 
 
 
 
Info